Reisen einfach gemacht

Je nach Beruf oder Position im Beruf kann es vorkommen, dass man relativ häufig verreisen muss. Doch auch im Privaten gibt es Menschen die viel verreisen und so gilt es, das Reisen möglichst angenehm und einfach zu gestalten. Wer oft verreist, der hat dabei meist schon eigenen Methoden entwickelt. Es gibt allerdings auch einen weiteren Aspekt, mit dem man einfacher reisen kann. Denn einfach kann man auch auf das Gewicht übertragen und so ist es das Gepäck, das oftmals zu schwer ist und das Reisen unangenehm macht. Aerolite Koffer können dieses Problem auf elegante Weise beseitigen.

Schon der Name lässt immerhin anmuten, dass die Koffer besonders leicht sind. Mit teilweise weniger als zwei Kilogramm Eigengewicht, kann man hier also durchaus von leichten Koffern sprechen. Luft und leicht sind also nicht ohne Grund Bestandteile des Namens. Die vielen gesparten Kilogramm haben einige Vorteile. Vor allem der Rücken und die Arme freuen sich da auf jeden Fall, da weniger Gewicht auch weniger Anstrengung ist. Praktischerweise haben die Koffer aber auch Rollen, sodass der Transport des Gepäcks noch viel leichter ist.

Auch mit einem gewissen Umweltgedanken kann man diese Koffer kaufen, denn auf die Dauer des Fluges gesehen ist wirklich jedes Kilogramm Gepäck mehr eine Belastung für die Umwelt. Anders herum gesehen ist aber auch jedes gesparte Kilogramm Gepäck ein Segen für den Geldbeutel. Denn für das Übergewicht beim Koffer zahlt man in der Regel eine Menge Geld. Preise von bis zu 40 Euro pro Kilogramm Übergewicht sind da keine Seltenheit. Jede Fluglinie entscheidet dabei selber, wie hoch das Gewicht des einzelnen Gepäckstücks sein darf und wie hoch die Kosten für Übergewicht und Mitnahme sein sollen.

Bei Billigfluglinien sind die Regelungen meist besonders scharf, denn die Flüge sind nur so günstig, weil man durch wenig Gepäck Geld sparen kann. Die Mitnahme des Koffers an sich kostet bei den Fluglinien meist schon Geld. Man sollte sich also nicht immer nur von den günstigen Preisen blenden lassen, denn Kosten entstehen da meist an anderer Stelle. Und ehrlich gesagt verreist heute kaum jemand ohne Gepäck.

Der leichte Koffer hat also heute eine Menge Vorteile. Neben dem komfortableren Reisen durch geringeres Gewicht, spart man oft auch noch eine Menge Geld. Die Koffer sind trotz ihres geringen Gewichts aber dennoch sehr robust und können die raue Umgangsweise am Flughafen durchaus überstehen. Auch preislich sind die Koffer überragend, denn im Vergleich zu manchem anderen Koffer, sind die Leichtkoffer nicht wesentlich teurer. Mit etwa 40 Euro muss man dabei als Anfangswert rechnen, die Grenze ist wie immer nach oben offen.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website